Statistik
Panorama der Altstadt Dresden
Gruppe
Zelle
Dresdener Semperoper

Pressemitteilung zum 1. Frühjahrssymposium 2016 in Hannover

>

Hirschberg, 12. April 2016. Auf dem erstmalig stattfindenden Frühjahrssymposium des Fachverbands für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin diskutierten die Teilnehmer und Referenten über Veränderungen, aktuelle Entwicklungen und Trends des Qualitätsmanagements im Medizinischen Informationsmanagement. Im Mittelpunkt stand die Betrachtung des Qualitätsmanagements in Hinblick auf Zertifizierungen, Qualitätssicherung, Patientensicherheit und Risikomanagement.

Das Symposium, das vom 3. – 4. März 2016 in Hannover stattfand, stellte klar heraus, dass das Thema Qualitätsmanagement nicht nur die Dokumentations- und Informationsprozesse betrifft, sondern im Fokus immer auch die Patientensicherheit und damit der Mensch steht. Dazu gingen die Referenten auf die Zertifizierungsnormen für Qualitätsmanagementsysteme, die Qualitätsentwicklung durch eine strategische Gestaltung der Prozesse und integrierten Behandlungspfade ein. Ein weiterer Fokus lag auf dem Thema Risikomanagement.

Um weitere Aspekte und Erfahrungen zu beleuchten, präsentierten die Referenten Qualitätsberichte und informierten über die Möglichkeiten externer Qualitätssicherung und den damit verbundenen Herausforderungen. In einem freien Themenblock ging es um das Thema Qualitätssicherung in der Kodierung, der Klinischen Forschung und der Tumordokumentation/Krebsregister. Zum Abschluss des Symposiums wurden die DVMD-Hochschul- und Juniorenpreise verliehen.

Das Frühjahrssymposium wurde in Kooperation mit dem Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen (ZQ), einer Einrichtung der Ärztekammer Niedersachsen veranstaltet. Der DVMD bot neben den Fachvorträgen eine Reihe von Workshops für die Teilnehmer an und regte zu einer Diskussion über die aktuellen Entwicklungen im Qualitätsmanagement an. Im Rahmen der Konferenz fand zudem die jährliche DVMD-Mitgliederversammlung statt.

Auch in 2018 veranstaltet der DVMD wieder ein Frühjahrssymposium. Datum, Ort und Schwerpunktthema stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig auf der Webpage des DVMD und in der Fachzeitschrift des Verbands, der „mdi“, bekannt gegeben.

Sie können die gesamte Pressemitteilung auch als PDF herunterladen.